• Datum: Samstag, 27.04.2019
  • 15:30 Uhr - 16:30 Uhr
  • Preis pro Person: 15,00 €
  • Reduzierter Preis: 13,00 €
  • Freie Plätze vorhanden

Der Buchungszeitraum ist abgelaufen. Sie können keine Buchungen mehr vornehmen.

Achtsamkeit und Bewusstheit für sich und den Partner - Fühlen anstatt Denken

Getanzt hat er seit seiner Jugend. In einer Tanzschule fing alles an. Später kamen Salsa, HipHop, Jazz- und Modern-Dance hinzu.

Vor über 20 Jahren packte ihn das Tango-Fieber. Umgehend absolvierte er eine Ausbildung zum Tango-Lehrer. Seit dem lernt er stetig bei verschiedenen Meistern weiter und unterrichtet viel. Die Auseinandersetzung mit dem Tango in seiner Vielfältigkeit liegt ihm am Herzen.

Darüber hinaus bildet er selbst andere Lehrer aus und praktiziert sehr intensiv Tango in „freier Wildbahn“; auch als Folgender (incl. “Hacken”). Tango will gefühlt und getanzt werden.

In seinem Unterricht merkt man deutlich, dass er für das Thema brennt. Kommunikation auf Augenhöhe, tiefe Kenntnis der Materie und die Freude am Teilen zeichnen seinen Unterricht aus.